VC-Race Features

VC-Race ist ein Auswertungsprogramm für Sportanlässe. Das Programm verwaltet ganze Veranstaltungen. Eine Veranstaltung kann aus verschiedenen Disziplinen bestehen und jede Disziplin kann wiederum mehrere Durchgänge haben. Die Start- und Ranglisten sind frei definierbar. In den Berichtskopf und -fuss können OLE-Objekte integriert werden, dies hat zur Folge, dass man die Listen grafisch ausreizen kann (z.B. Sponsoren-Logo direkt drucken etc.)

Für Disziplinen von Swiss-Ski und der FIS stehen spezielle Modi zur Verfügung. Diese bieten noch mehr Komfort, indem die Listen bereits vordefiniert sind und dem Reglement entsprechen. Die Swiss-Ski Integral-Daten wie auch die FIS-Punkteliste können direkt von Diskette oder Mailbox ins Fahrerarchiv übertragen werden. Der Aufwand für die Erfassung der Teilnehmer wird dadurch auf ein Minimum reduziert und zugleich die Präzision erhöht.

Für diverse andere Sportarten ist der Modus Allgemein erstellt worden. Dieser Modus ist sehr flexibel, bedingt jedoch, dass man die Auswertung von A-Z parametriert. In den Listen können OLE-Objekte implementiert werden. Die Listen werden somit graphisch aufgewertet. Sponsorenlogos können direkt implementiert werden Mit diesem Modus lassen sich sämtliche Disziplinen auswerten, in welchen die Zeit das Kriterium ist.

Cupwertung können mit bis zu 10 Rennen erstellt werden. Die Basis kann dabei Rangpunkte oder Zeitpunkte sein. Streichresultate, wie auch das Filtern von Teilnehmer mit einer Mindestanzahl von Teilnahmen sind kein Problem für VC-Race.

Die Ergebnisse können von den meisten Zeitmessanlagen (z.B. Alge, Microgate, Longines etc.) mit serieller RS-232 Schnittstelle direkt übernommen und verarbeitet werden.

Das Programm ist netzwerk- und multiuserfähig, d.h. es können mehrere Personen gleichzeitig Daten erfassen, insofern die PC’s miteinander vernetzt sind. Die Grundfunktionen für die Vernetzung von PC’s liefern die Windows-Betriebssystem mit. Es benötigt lediglich pro PC eine Netzwerkkarte. Der Auswerter kann nun unabhängig vom Speaker die Daten abrufen und bearbeiten. Die Anzahl Benutzer ist lediglich durch die Kapazität des Netzwerkes limitiert.

Features

VC-Race ist mit folgenden Leistungsmerkmalen ausgestattet:

  • Rennauswertungsprogramm für Sportanlässe
  • Spezieller Modus für Skirennen und Langlauf
  • frei definierbare Listen
  • Import/Export von Swiss-Ski und FIS-Daten
  • Import von Online-Anmeldungen der Swiss-Ski KWO
  • Rennpunkte- und Zuschlagsberechnung Swiss-Ski und FIS
  • Cupwertung: 100, 25, Zeitpunkte
  • Cupwertung mit Streichresultaten und Mindestteilnahme
  • bis zu 10 Rennen pro Cupwertung
  • Ergebnisübertragung von der Zeitmessanlage (RS-232)
  • Netzwerk- und multiuserfähig

VC-Race wurde mit Microsoft Access 2013 programmiert.

Systemanforderungen

  • Windows XP, Vista, 7, 8 oder 10
  • mind. 4 GB Arbeitsspeicher (empfohlen 4 GB oder mehr)
  • Monitor mind. 1024×768 Punkte
  • Access 2010 oder 2013, 32-Bit Vollversion oder Runtime